Kreideeküste der Insel Rügen

Kreideküstenfahrt und Sassnitz-Rundfahrt

 

Ausflüge Termine Service

Highlights: Königsstuhl und Stadtrundfahrt

Der Kreidefelsen Königsstuhl - ein Muss für jeden Touristen

Die Insel Rügen ist reich an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, die zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert sind. Dabei haben es die Kreidefelsen an Rügens Ostküste zu einer seltenen Berühmtheit gebracht. Nirgends in Deutschland gibt es die weiß-graue Pracht noch einmal. Aus dem einstigen Schelfmeer ragt heute auf 12 Kilometer Länge das einzigartige Kreidepanorama zwischen Lohme und Sassnitz aus der Ostsee empor.

Der Kreidefelsen Königsstuhl und die gegenüber liegende Victoria-Aussicht sind die bekanntesten Kreideformationen in der Stubbenkammer. Wegen seiner majestätischen Art ist der Königsstuhl das Wahrzeichen der Insel Rügen.

MS Cap Arkona

Kreideküstenfahrt

Ausflugsschiff vor der Kreideküste

Mit dem Schiff zur Kreideküste

Königsstuhl - Schiff, Wanderung oder Rundfahrt

Wie gelangt man am besten zur Kreideküste Rügens und zum Königsstuhl? Wer gut zu Fuß ist kann sich die Kreideküste auf drei Hauptwegen erschließen:

  • Wandern Sie im Nationalpark entlang des Hochuferweges von Sassnitz Altstadt 8 km bis zum berühmtesten Kreidefelsen Königsstuhl. Unterwegs erwarten Sie atemberaubende Blicke auf die Ostsee und entlang der Kreideküste.

  • Wandern Sie am Strand unterhalb der Kreidefelsen und erfreuen Sie sich an zahlreichen Fossilien und Versteinerungen. Wegen der latenten Gefahr kleiner und gewaltiger Gesteinsabbrüche ist dieser Wanderweg nicht zu empfehlen.

  • Wandern Sie von Hagen (Parkplatz und Busplatz) auf gut ausgeschilderten Wanderwegen 3,5 km bis zum Nationalparkzentrum Königsstuhl. Dort erwartet Sie nicht nur der imposante Ausblick vom Kreidefelsen Königsstuhl, sondern eine interessante Ausstellung über die Entstehung der Kreide und der Insel Rügen.

MS Binz im Hafen Sassnitz

Ausstieg am Schiff

 


Die nächsten Touren:


Ausflug buchen
35,- EUR pro Person

 

Bäderarchitektur in Sassnitz

Bäderarchitektur

Wer das gesamte Kreidepanorama vor die Kamera bekommen möchte, sollte eine Schifffahrt mit einem Ausflugsschiff buchen. Gern übernimmt dies Ihr Reiseleiter Sven Vogel für Sie. Im Reisepreis der Kreideküsten-Fahrt ist nicht nur die Schiffskarte inklusive. Sie erfahren während der Kreideküstenfahrt auch live die Entwicklungsgeschichte der Stadt Sassnitz. Die Stadtrundfahrt führt Sie in die Altstadt, durch den Stadthafen, in die Innenstadt und zum Port Mukran.

Reiseleiter Sven Vogel in der Altstadt von Sassnitz

Reiseleiter Sven vor der Sassnitzer Altstadt

Strandhotel Sassnitz in der Altstadt

Strandhotel Sassnitz

Touristen, die nicht so gut zu Fuß sind

https://www.ruegenlive.de. können auf den Regionalen Nahverkehr (VVR), den Seebrückenverkehr oder eine geführte Rügenrundfahrt zurückgreifen und haben folgende Möglichkeiten:

  • Fahren Sie mit dem Bus vom Sassnitzer Busbahnhof direkt bis zum Kreidefelsen Königsstuhl

  • Stellen Sie Ihr Auto in Hagen ab und fahren Sie mit dem Pendelbus zum Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

  • Von den Seebrücken Göhren, Sellin und Binz fahren täglich (Saisonfahrpläne beachten) Schiffe zur Kreideküste

  • Guide Sven Vogel fährt während seiner Großen Rügenrundfahrt wöchentlich zum Nationalpark Jasmund. Nur ca. 500 Meter von der Victoria-Aussicht entfernt, genießen Sie einen entspannten Spaziergang zu den Kreidefelsen und eine tolle Aussicht auf den benachbarten Königsstuhl.

Fürstenhof und Strandhotel in Sassnitz

Fürstenhof

MS Mönchgut der Adler-Reederei

MS Mönchgut der Adler-Reederei

Weiterführende Links:

Abfahrt: 9:45 Uhr in 18551 Glowe, Rügen Radio 30b. Die Abholung an Ihrer Haustür kann bei der Reservierung mit gebucht werden.   Dauer: ca. 6,5 Stunden    Preis: 35,00 EUR pro Person inkl. Schiffskarte und Stadtrundfahrt

Buchung Service Kontakt Impressum Bewertung